Startseite-Pferde- Verkaufspferde

Gesucht? Gefunden! Unsere Verkaufspferde

Náttdís vom Carlsgrund

 

Náttdís ist eine eher kleine, sensible Fünfgangstute, die ihren Menschen sucht. Ihre Stärke ist der lockere, fließende Tölt in nahezu jedem Tempo mit schöner Bewegung. Dabei ist sie leicht und fein in der Hand und reagiert schnell auf alle Hilfen. Auch die Grundgangarten sind immer abrufbar. Pass ist nicht ausgebildet. Náttdís bindet sich sehr an ihre Bezugsperson und kommt mit häufig wechselnden Reitern nicht so gut zu Recht, was sich darin äußert, dass sie im Umgang skeptisch wird und sich schlechter holen lässt. Deshalb suchen wir für sie einen netten, einfühlsamen Menschen. Dann ist sie ein freundliches, liebes Reitpferd mit angenehmem Vorwärts, was viel Spaß macht und sich sowohl im Freizeitbereich als auch auf kleineren Turnieren sehen lassen kann. Wegen ihrer sensiblen Art ist sie nicht für Anfänger, Kinder oder sehr unerfahrene Reiter geeignet.

 

  • Geburtsdatum:
  • 2011 in Deutschland
  • Farbe:
  • Rappe
  • Stockmaß
  • ca. 1,36 m
  • V:
  • Svanur von Faxabol
  • VV:
  • Örn frá Akureyri
  • M:
  • MV:

Gloey vom Birkholz

Glóey ist eine nervenstarke, fleißige und sehr leichtrittige Fünfgangstute.

Sie zeigt sich unerschrocken und geht problemlos alleine oder in der Gruppe in's Gelände. Hervorzuheben ist ihr immer taktklarer, fließender Tölt, der kinderleicht zu reiten und vom langsamen bis zum mittleren Tempo sicher abrufbar ist - mit oder ohne Zügel. Trab ist sicher mit guter Haltung, Schritt ist ebenfalls sehr gut. Im Galopp benötigt sie insbesondere auf gerader Strecke noch mehr Balance, sie galoppiert aber in der Halle sicher auf dem Zirkel auf beiden Händen. Rennpass wird mit Sicherheit eine von Gloeys Stärken, bereits jetzt zeigt sie vielversprechende Ansätze. In allen Gängen ist sie leicht in der Hand und verfügt über ein sehr gut zu regulierendes Temperament. Im Juni ist sie nach nur kurzer Zeit unter dem Sattel bereits souverän im Futurityfünfgang gestartet und eine 5,8 erreicht.

Ihre Vollschwester Glaesa vom Birkholz hat sich bereits fünfjährig unter einem Kind bewährt und sich erfolgreich auf Turnieren gezeigt. Ihr Vollbruder Glettir von Birkholz bekam letztes Jahr bei der Fohlenprüfung eine Note von 8,12.

Bei weiterer Ausbildung kann Gloey ein interessantes Pferd für den sportlich interessierten Jugendlichen wie auch für den Freizeitreiter sein.

  • Geburtsdatum:
  • 2015 in Deutschland
  • Farbe:
  • Fuchs
  • Stockmaß
  • ca. 1,40m
  • V:
  • Svanur von Faxabol
  • VV:
  • Örn fra Akureyri
  • M:
  • Gletta von Faxabol
  • MV:
  • Glaedir frá Hafsteinsstödum

Heilla vom Birkholz

 

Heilla ist eine talentierte Viergangstute mit mittlerem Temperament. Auf dem Paddock fällt sie vielen sofort auf und besticht durch ihr hübsches Gesicht mit den außergewöhnlichen Abzeichen. Sie steht immer bereit, um geholt zu werden und arbeitet sehr gerne mit dem Menschen zusammen. Heilla verfügt über akzentuierten Tölt vom langsamen bis zur Zeit mittleren Tempo, was bei weiterer Ausbildung sicher ausbaufähig ist. Ihre Grundgangarten sind klar mit schöner Form und ansprechender Bewegung. Heilla entwickelt sich zu einem vielseitigen Pferd, was in Ovalbahnprüfungen, aber auch bei Abzeichenkursen im Viereck, beim Signalreiten oder Springen eine gute Figur machen wird. Sie geht sowohl in der Gruppe als auch alleine ins Gelände, ebenso als Handpferd.

Sie konnte beim Qualitag als auch bei einem ersten Turnier auswärts gute Nerven zeigen und erreichte bereits auf Anhieb gute Einzelnoten (u.a. 6,0 für Tölt).

Heilla sucht einen eher erfahrenen Menschen, der sie weiter fördert. Für Anfänger oder ängstliche Reiter ist sie nicht geeignet, da sie sich sonst nicht sicher fühlt.

 

  • Geburtsdatum:
  • 2014 in Birkholz
  • Farbe:
  • Rappe mit Stern und Schnippe
  • Stockmaß
  • ca. 1,40 m
  • V:
  • Hrafn vom Hofgut Retzenhöhe
  • VV:
  • Orri frá Púfu
  • M:
  • Yrja vom Martinshof
  • MV:
  • Fleygur von Roderath

Mila vom Birkholz

Großrahmige, wahrscheinlich viergängig veranlagte Jungstute mit feinen Reaktionen. Da sie leider Ekzem hat, wird sie günstig abgegeben. Bei uns trägt sie eine Decke, womit sie sich nicht scheuert. Mila wurde vom Boden leicht angearbeitet, wobei sie sich neuen Aufgaben gegenüber aufgeschlossen zeigt. Doppellonge, Longe und andere Bodenarbeit sind im Moment die Schwerpunkte in der Arbeit mit ihr, sie akzeptiert aber auch Aufsteigen und Reitergewicht problemlos.
Mila sehen wir in Zukunft als vielseitiges Pferd, was sich bei weiterer Ausbildung bestimmt auch auf dem Turnier sehen lassen kann. Wir wünschen uns fördernde Hände, denn auf Grund ihres Alters ist sie natürlich kein Pferd für unerfahrene oder unsichere Menschen.

  • Geburtsdatum:
  • 2016
  • Farbe:
  • Braun
  • Stockmaß
  • ca. 1,40 m
  • V:
  • Stormur von Faxabol
  • VV:
  • M:
  • Mánadis vom Birkholz
  • MV:
  • Hrafn vom Hofgut Retzenhöhe

Hrausti von Zweinig

Hrausti ist ein riesiger, sehr kräftiger Fünfgänger mit einem liebenswürdigen Charakter. Er hat gute Grundgangarten und eine solide Ausbildung, sodass er in der Reitschule vielfältig eingesetzt werden konnte. Der Tölt muss geritten werden damit er den Takt findet, sonst läuft er passig, dafür galoppiert er gut auch auf kleinen Wendungen. Trab ist sicher, Schritt ziemlich gut. Im Gelände ist Hrausti sehr fleißig und geht gerne vorne weg, ist aber gut zu regulieren. Er mag nicht so gerne von sehr grobmotorischen Menschen geritten werden. Da ist er dann leicht gestresst, aber ohne blöd zu werden. Hraustis große Leidenschaft sind Bodenarbeit, Zirkuslektionen und Freiarbeit. Es wäre für ihn der Sechser im Lotto, wenn sein zukünftiger Mensch diese Freude teilen würde.

  • Geburtsdatum:
  • 2006
  • Farbe:
  • Rappe
  • Stockmaß
  • ca. 1,45 m
  • V:
  • Hrafn vom Hofgut Retzenhöhe
  • VV:
  • Orri frá Púfu
  • M:
  • Dekkja
  • MV:
  • Brimnir von Aegidienberg

Bliki (Baugi) vom Bockholts-Hoff

Unser nächstes Verkaufspferd ist der Wallach Bliki (alias Baugi vom Bockholts-Hoff). Der dunkelbraune Wallach ist 8 Jahre als und ebenfalls bei uns in der Reitschule gelaufen.

Der niedliche, fleißige, dabei leicht zu regulierende Wallach zeichnet sich durch einen hohem Spaßfaktor aus. Blikis absolute Stärke ist der immer taktklare Tölt bis in's flotte mittlere Tempo mit sehr schöner Bewegung. Seine Grundgangarten sind ebenso sehr leicht zu reiten. Am Liebsten geht Bliki in's Gelände, kennt aber auch die Arbeit auf der Ovalbahn und allen anderen Plätzen. Dabei ist es egal ob man mit oder ohne Sattel, alleine oder in der Gruppe unterwegs ist.

Er wurde bei uns für mittel fortgeschrittene Reiter aller Altersklassen im Unterricht und Gelände sowie als Ausreitbegleitpferd eingesetzt. Bliki ist gut geeignet für Kinder, Jugendliche oder nicht zu große Erwachsene, die gerne vorwärts reiten. Wegen einer operierten periodischen Augenentzündung wird Bliki günstig abgegeben. Er hatte seitdem keinerlei Auffälligkeiten mehr.

  • Geburtsdatum:
  • 2012
  • Farbe:
  • Dunkelbraun
  • Stockmaß
  • ca. 1,36 m
  • V:
  • Bartholomäus vom Bcokholts-Hoff
  • VV:
  • Bokki frá Akureyri
  • M:
  • Rimma vom Bockholts-Hoff
  • MV:
  • Sigauni vom Bockholts-Hoff

Junge Pferde

Unsere jungen Pferde stehen im Moment noch ganz am Anfang ihrer Ausbildung zum Reitpferd, weshalb wir sie noch nicht im Detail vorstellen wollen. Wer also ein junges Pferd sucht und dieses bei seiner weiteren Ausbildung begleiten möchte, kann sich gerne bei uns melden!